Wie graues Haar zu Hause loswerden

Jeder Mensch hat eine Kopfhaut auf dem Kopf. In einigen, glatten, roten Haaren, in anderen - lockiges Schwarz. Eines verbindet jedoch alle - der Wunsch, die Schönheit so lange wie möglich zu bewahren. Und wenn aufgrund von Alterungsprozessen oder infolge einer Krankheit graue Haare aufgetaucht sind, muss man dagegen ankämpfen.

Warum und wer hat graue Haare?

Eine interessante Frage ist, gibt es eine Möglichkeit, den Alterungsprozess der Haare zu stoppen? Ja, das ist durchaus möglich. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die wahre Ursache kennen, und für diejenigen, die sich dieser Aufgabe noch nicht gestellt haben, müssen Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Die offensichtliche Ursache für graues Haar ist das Altern. Wenn eine Person älter als 35 Jahre ist, gilt dies als normal. Es ist unmöglich zu verallgemeinern, dass jeder 40-Jährige graue Haare hat, aber im Grunde ist es so. Der Grund liegt in der Anreicherung von Wasserstoffperoxid in den Glühbirnen. Mit zunehmendem Alter nimmt das Enzym Katalase ab, sodass Wasserstoffperoxid Melanin zerstört. Melanin ist ein Enzym, das Haare und Haut mit Farbe versorgt.

Jede Person hat einen unterschiedlichen Prozentsatz an Melanin. Je größer es ist, desto dunkler ist die Person. Melanin bei braunhaarigen Frauen und Brünetten mehr als bei Blondinen. Mit zunehmendem Alter verringern Melanozyten die Leistung des Pigments, sodass der Farbton verloren geht. Tatsächlich ist Haar ohne Pigment transparent und aufgrund der Lichtbrechung weiß oder grau.

Andere Gründe:

  • Der Mangel an Vitaminen der Gruppe B.
  • Depressionen, Schilddrüsenerkrankungen.
  • Genetik und Nikotinmissbrauch.

Viele Frauen in der Schwangerschaft leiden unter dem Auftreten von grauem Haar. Dies ist auf Mangelernährung, Depressionen und Stimmungsschwankungen zurückzuführen. Warum wurde das Erscheinen von grauem Haar zu einem Mythos? Manchmal ist dieser Prozess erblich. Es gibt noch andere Gründe:

  • Ängstlicher emotionaler Zustand.
  • Missbrauch von fetthaltigen Lebensmitteln, Kaffee, Nikotin und Alkohol.
  • Der Mangel an Mikro-und Makro.
  • Verwendung von Medikamenten, Bestrahlung.

Manchmal erscheinen graue Haare aufgrund von Beriberi, selten, kommen aber vor. Der Grund ist ganz einfach. Wenn der Körper einen Mangel an Vitamin B hat, kommt es zu Durchfall, Müdigkeit und Angstzuständen.

Effektive populäre Kampfmethoden

Die Eingriffe sollten mehrere Monate zu Hause fortlaufend durchgeführt werden. Regelmäßige Wiederholungen des Kurses liefern ein langes Ergebnis.

Masken

  • Basierend auf Rizinusöl. Schnell und einfach zuzubereiten. Mischen Sie 70 Gramm Castorca, Zitronensaft und etwas Honig. Alle Komponenten werden in einem Wasserbad gemischt und mit Massagebewegungen auf die Haut aufgetragen. Wickeln Sie die Haare mit einer Plastiktüte und wickeln Sie ein Handtuch darüber. Wir halten uns ungefähr eine halbe Stunde und waschen uns mit gewöhnlichem Shampoo.
  • Mit Cognac. Sie benötigen ein Eigelb, ein paar Teelöffel Alkohol und ebenso viel Honig. Alles wird zu einer homogenen Masse gebracht und zweimal aufgetragen. Der erste wird 10 Minuten lang auf den Wurzeln gerieben, der nächste - auf dem Rest der Länge. Als nächstes wickeln wir den Kopf mit einem Film mit einer Belichtung von einer halben Stunde.
  • Maske auf Olivenölbasis. Vor dem Waschen eine halbe Stunde einwirken lassen. Es werden ein paar Tropfen Öl, ein wenig Zitronensaft und ein paar Löffel Karottensaft benötigt. Alles gemischt und auf das Haar aufgetragen.
  • Sie können eine Kopfmassage mit einer Maske aus Kokosöl und Zitronensaft durchführen. Nach dem Eingriff müssen Sie den Kopf gründlich waschen.

Abkochungen

  • Ein Sud aus Ingwer und Milch - eine Mischung, die am besten auf das Haar wirkt. Wiederholen Sie den Vorgang, den Sie benötigen, zweimal pro Woche.
  • Kartoffelbrühe Rezept ist seit langem online verkauft und ist gefragt. Es ist notwendig, die Wurzel der Schale, die kochendes Wasser gegossen wird, zu reinigen. Die Mischung wird in den Behälter gegossen, der Müll wird entfernt. Spülen Sie die gesamte Länge des Haares auf das Feld jeder Wäsche.

Tinkturen

  • Salbei ist in der Lage, Schatten zu bewahren und das Auftreten von grauem Haar zu verhindern. Ein paar Blätter in Wasser geben und zum Kochen bringen. Tragen Sie die abgekühlte Flüssigkeit auf den Kopf auf. Es sollte zwei Stunden lang bleiben und dann mit Shampoo abgewaschen werden.
  • Nimm ein paar Tassen Wasser und gib indischen Flieder hinein. Kochen, abseihen und abkühlen lassen. Spülen Sie Ihre Haare nach dem Waschen mit einem Tuch aus. Dies hilft, das Problem zu beheben. Es wird empfohlen, 3-4 Mal pro Woche zu wiederholen, um Ergebnisse zu erzielen.

Natürliche Farbstoffe

  • Kaffee ist ein natürlicher Farbstoff. Das Getränk kochen, abkühlen lassen. Spülen Sie Ihre Haare und massieren Sie Ihren Kopf. Hut oder Plastiktüte aufsetzen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Wiederholen Sie 2 Mal in 10 Tagen. Nach dem Eingriff werden die Haare mit warmem Wasser gewaschen. Wenn Sie dies regelmäßig tun, wird die Farbe dunkelbraun sein.
  • Ein Salzmittel - wirkt effektiv auf die Haarfollikel. Wir lösen einen Löffel in einer Tasse heißen Tees auf und reiben zweimal pro Woche ins Haar. Das Werkzeug fungiert als Klimaanlage und ermöglicht es Ihnen, Schatten zu sparen.

Hausgemachte Shampoos

  • Hellbraunes und rotes Haar wird mit einem Schatten gesättigt, wenn Sie hausgemachtes Shampoo aus Kirschsaft, Kirschblättern und Pfingstrosenblättern verwenden.
  • Zwiebelschale hilft auch im Kampf gegen graues Haar. Shampoo, das diese Substanz enthält, verleiht der Frisur eine bräunliche Tönung und sie werden glänzend und mit Feuchtigkeit versorgt.

Kosmetik und Farben

Kosmetische Produkte verlangsamen den Alterungsprozess der Haare, stoppen ihn aber nicht. Sie sind nicht ohne die Empfehlungen von Experten zu verwenden. Betrachten Sie die effektivste.

  • "Magnesia" (Injektion). Für gesundes Haar wird Sulfat benötigt. Das Haar wird dick und gehorsam sein.
  • "Selmevit" (ein Vitaminkomplex). Hilft, den Schatten und die Gesundheit der Haare zu erhalten, Mangel - Schläfrigkeit.
  • "Antisedin". Ein beliebtes Medikament, das Erfolg im Kampf gegen graues Haar garantiert. Stimuliert die Produktion von Melanozyten, da es Aminosäuren, Kamille, Glycerin und Ionen enthält. Es enthält jedoch Schwefel und Bleiacetat und kann daher nicht ohne Verschreibung verwendet werden.
  • "Gretsian 2000". Mittel zur beständigen Färbung. Der einzige Nachteil ist der Preis, da die Zusammensetzung starke Farbstoffe enthält.

Best Practices für Männer

Männer Shag ist anfälliger für graues Haar, die besten Möglichkeiten, um es zu beseitigen:

  • Tinktur aus Paprika. Muss etwa einen Monat bestehen. Lassen Sie das Produkt eine Stunde vor dem Waschen auf dem Haar.
  • Knoblauch- und Zwiebelsaft - zu gleichen Teilen eingenommen. In die Wurzeln einreiben und dann das Ei einfetten. Waschen Sie nach einer halben Stunde das übliche Shampoo.

Meinungen und Bewertungen von Kosmetikerinnen zu Hause von grauen Haaren loszuwerden

Kosmetiker und Ärzte glauben, dass es unmöglich ist, graue Haare vollständig loszuwerden, wenn sie bereits erschienen sind. Sie können den Schatten pflegen, indem Sie kosmetische und traditionelle Präparate in der Anlage verwenden. Experten empfehlen dringend, einen Arzt aufzusuchen, um die Situation nicht zu verschlimmern.

Empfehlungen des Arztes

Die meisten Menschen, die graue Haare finden, fangen an, sie zu ziehen. Dies ist absolut unmöglich, weil:

  • Eine neue graue Zwiebel erscheint hinter dem zerrissenen Haar.
  • Es besteht die Gefahr der Entstehung einer Dermatitis.

Einige Empfehlungen von Ärzten:

  • Lösen Sie das Problem mit grauem Haar rechtzeitig, da es einfacher ist, in einem frühen Stadium Ergebnisse zu erzielen.
  • Denken Sie an die Prävention und wenden Sie eine beliebige Methode an.
  • Tragen Sie im Winter einen Hut. Durch Unterkühlung wird die Durchblutung gestört, wodurch graues Haar entsteht.
  • Spülen Sie Ihren Kopf mit Brühen aus Kamille, Walnuss, Tee und Kaffee - graues Haar wird mit einem edlen Farbton angereichert.
  • Sie können graues Haar ausblenden, indem Sie den richtigen Haarschnitt und die richtige Frisur auswählen (falls das Problem geringfügig ist).

So stellen Sie die Farbmassage oder Diät wieder her

Graues Haar tritt auch bei unsachgemäßer Ernährung auf. Sie sollten fetthaltige, frittierte und salzige Lebensmittel ablehnen. Überarbeiten Sie die Ernährung - sie sollte alle wichtigen Elemente und Vitamine enthalten. Wenn Sie ungefähr zwei Wochen auf Diät sitzen, können Sie das Ergebnis sehen. Vermeiden Sie Süßigkeiten, Zigaretten, Soda, Alkohol und essen Sie gesunde Lebensmittel.

Durch die Kopfmassage bleibt das Haar lange gesund. Während des Waschens massieren Sie Ihren Kopf einige Minuten lang. Es ist besser, eine Maske aufzutragen und sich vor dem Waschen damit zu waschen.

Es ist besser, das Problem mit kosmetischen Mitteln und Volksheilmitteln zu lösen, als das Haar durch regelmäßiges Färben zu verletzen. Locken werden mit Energie gefüllt, wenn Sie einen gesunden Lebensstil führen, nicht über Kleinigkeiten nervös sein, lieben und das Leben genießen.

Sehen Sie sich das Video an: Befreie dich von grauen Haaren mit nur 2 Zutaten! (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar