So reinigen Sie die Mikrowelle zu Hause

In den meisten Fällen verwenden alle Familienmitglieder diese Küchenhilfe. Dadurch entstehen auf der Oberfläche des Haushaltsgeräts und im Inneren Fettflecken. Daher werde ich in dem heutigen Artikel erklären, wie eine Mikrowelle zu Hause gereinigt wird, und sichere und effektive Reinigungsmethoden in Betracht ziehen.

So reinigen Sie die Mikrowelle in 5 Minuten

Manchmal muss die Mikrowelle schnell gereinigt werden, aber es ist nicht immer eine Flasche gekaufter Chemie oder ein altbewährtes Mittel zur Hand. In diesem Fall kommt normales Wasser zur Rettung. Die wasserbasierte Mikrowellenreinigungstechnologie wird als Dämpfen bezeichnet.

Gießen Sie zwei Gläser Wasser in einen Plastikbehälter und stellen Sie sie in eine Mikrowelle. Aktivieren Sie den Timer für 10 Minuten bei mittlerer oder maximaler Leistung. Trennen Sie nach Beendigung des Programms das Gerät vom Netzwerk, entfernen Sie den Behälter und wischen Sie das Innere des Geräts mit einem Tuch oder einer Serviette ab.

Videoanweisung

Das Geheimnis dieser Methode ist schmerzlich einfach. In 10 Minuten beginnt das Wasser zu kochen und unter dem Einfluss von heißem Dampf wird das Fett weicher. Um den Effekt zu verbessern, empfehle ich dem Wasser etwas Essig, Zitronensäure oder Soda zuzusetzen.

Reinigen Sie die Mikrowelle im Inneren

Bei regelmäßiger Benutzung verschmutzt der Innenraum der Mikrowelle, egal wie sorgfältig die Gastgeberin das Gerät behandelt. Für die Reinigung der Innenwände der Küchenhelferin werden sowohl Hausmittel als auch eingekaufte Chemikalien verwendet. Mal sehen, wie man am besten mit fetten, klebrigen Speiseresten und dem unangenehmen Geruch umgeht, der nach dem Kochen von Pommes, Fisch oder Fleisch auftritt.

Wirksame Volksheilmittel

Wenn die Fettmenge in einer Mikrowelle katastrophal wird, greifen einige Geliebte auf die Chemie zurück, um sie zu eliminieren, andere verwenden die sichersten Methoden, die auf Volksheilmitteln basieren. Und wenn die Familie Kinder oder Allergien hat, werden natürliche Heilmittel unverzichtbar. Wir werden sie prüfen.

  • Essig. 2 Esslöffel Essig in 150 ml Wasser auflösen. Gießen Sie die resultierende Zusammensetzung in einen Plastikbehälter, stellen Sie sie in eine Mikrowelle und schalten Sie den Timer für 5 Minuten bei mittlerer oder maximaler Leistung ein. Schalten Sie nach dem Glasschaum ab und gehen Sie mit einem sauberen Schwamm an den Wänden entlang. Diese Methode hat den Nachteil, dass es unangenehm nach Essigsäure riecht und die Ofenkammer nach dem Eingriff ordnungsgemäß belüftet wird.
  • Zitronensäure. Bei richtiger Anwendung liefert dieses Werkzeug hervorragende Ergebnisse. Verdünnen Sie zwei Beutel der Mischung mit einem Glas Wasser und legen Sie sie in einen speziellen Behälter in den Ofen. Entfernen Sie nach 5-minütigem Betrieb des Geräts bei mittlerer oder maximaler Leistung das erweichte Fett mit einem feuchten Schwamm.
  • Soda. Dieses Werkzeug wird von Personen verwendet, die Metallpfannen und gusseiserne Bratpfannen gefunden haben. Mit der Hauptaufgabe von Soda kommt man mit "sehr gut" klar, hinterlässt aber Kratzer auf der Innenfläche. In Zukunft wird es schwieriger, Verunreinigungen zu beseitigen. Daher empfehle ich die Verwendung schonenderer Mittel zur Innenreinigung.
  • Zitrone. Nach der Verwendung von Zitrone wird der Mikrowellenherd nicht nur sauber, sondern riecht auch gut. Gießen Sie 2 Tassen Wasser in den Behälter, schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften, drücken Sie den Saft zusammen und geben Sie die übrig gebliebene Zitrone in das Wasser. Stellen Sie den Behälter in die Mikrowelle, schalten Sie ihn 10 Minuten lang ein und wischen Sie die Innenseite mit einer Serviette oder einem Papiertuch ab.

Interessanterweise ist der Umgang mit dem in der Mikrowelle angesammelten Geruch schwieriger als mit Flecken. Sogar Zitronensäure mit Reinigungsmitteln erweist sich manchmal als machtlos. Glücklicherweise gibt es Substanzen, die Fremdgerüche absorbieren. Darunter sind Aktivkohle und Salz.

Gießen Sie ein Glas in eine große Schüssel, geben Sie 10 Tabletten Aktivkohle in Pulverform hinzu, mischen Sie sie und stellen Sie sie über Nacht in die Mikrowelle. Am Morgen werden Sie überrascht feststellen, dass der unangenehme Geruch verschwunden ist. Ich rate Ihnen, diesen einfachen Vorgang nach jeder aufwändigen Reinigung durchzuführen.

Gekaufte Chemie

Dank der chemischen Industrie steht eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung, die den Mikrowellenherd schnell und effizient reinigen. Bei der Entwicklung dieser Werkzeuge werden alle Anforderungen der Hersteller von Haushaltsgeräten berücksichtigt, so dass diese Chemie für die Elemente des Geräts unbedenklich ist.

Die Liste der wirksamen und beliebten Mittel wird von den Produkten der Marken "Mr. Muskul", "Cillit Bang", "AmWay" angeführt. Pulverprodukte werden vor Gebrauch mit Wasser verdünnt und Flüssigkeiten werden mit einem Sprühgerät auf die Oberfläche aufgetragen. Später wird der Platz mit einem sauberen Tuch abgewischt.

Wenn Sie sich für die Reinigung der Mikrowelle mit Haushaltschemikalien entscheiden, lesen Sie unbedingt die Anweisungen. Wenn der erste Versuch, die Kontamination zu entfernen, fehlgeschlagen ist, wiederholen Sie den Vorgang.

Die gekaufte Chemie weist mehrere Nachteile auf, darunter die hohen Kosten. Nach der Verwendung eines solchen Produkts muss die Kammer gründlich gespült werden. Wenn der Ofen beim Erhitzen schlecht gespült wird, gelangen Chemikalien in die zubereitete Form. Das ist unsicher.

Die Hostessen sind sich der Nachteile der eingekauften Chemie bewusst, weshalb sie häufig Volksmedizin anwenden, über die wir bereits gesprochen haben.

Wie kann man die Mikrowelle im Freien schnell reinigen?

Bei Verwendung einer Mikrowelle tritt Fett nicht nur innen, sondern auch außen auf. Wenn sich Flecken auf dem Gehäuse befinden, fahren Sie fort.

  1. Sodalösung - das beste Werkzeug für die Außenreinigung. Sprühen Sie die Lösung auf die Kunststoffoberfläche, warten Sie 15 Minuten und entfernen Sie sie mit einem feuchten Schwamm. Am Ende mit einem trockenen Tuch gehen. Verwenden Sie Zahnstocher und Wattestäbchen, um Schmutz in den Nähten und an den Schlüsseln zu entfernen.
  2. Zur Oberflächenreinigung eignen sich auch Haushaltschemikalien, beispielsweise Fakir oder Fenolux. Tragen Sie etwas auf einen sauberen Schwamm auf und gehen Sie auf die Oberfläche. Wischen Sie anschließend den Körper der Mikrowelle mit einem feuchten Tuch ab. Entfernen Sie die restliche Feuchtigkeit mit einem Handtuch.

Dank solch einfacher Manipulationen können Sie mühelos Ihr ursprüngliches Aussehen an Ihre unentbehrliche Assistentin zurückgeben und sie wird Dankbarkeit in Form von leckeren und duftenden Leckereien zum Ausdruck bringen, zum Beispiel gebackenen Äpfeln.

Hilfreiche Ratschläge

Aus bestimmten Gründen, sei es aus Mangel an Freizeit oder banaler Faulheit, wird die Reinigung des Mikrowellenofens häufig auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Dies ist nicht der beste Weg, um Geräte sauber zu halten. Die regelmäßige vorbeugende Reinigung ist viel besser, da sie Zeit spart und die Lebensdauer verlängert. Was wird dafür benötigt?

  1. Wischen Sie nach jedem Garen die Innenseite der Mikrowelle mit einem Schwamm oder einem feuchten Tuch ab.
  2. Wenn das Gericht während des Garens austritt oder verbrennt, schalten Sie das Gerät aus, waschen Sie den Drehständer und setzen Sie den Garvorgang fort.
  3. Decken Sie das Geschirr mit einem Spezialdeckel ab, bevor Sie es zum Erhitzen in den Ofen legen. Es verhindert, dass Fett in die Innenwände der Kammer gelangt. Eine Abdeckung zu kaufen ist nicht schwierig.
  4. Reinigen Sie die Mikrowelle einmal pro Woche durch Dämpfen. Diese Reinigung benötigt etwas Zeit und verhindert das Auftreten von Fett an den Wänden alter Flecken.

Die Praxis zeigt, dass frische Verschmutzungen zu Hause viel einfacher zu entfernen sind. Noch alte Fettflecken - ein idealer Ort für die Ansiedlung und Vermehrung von Bakterien, die dann in die Nahrung gelangen, also vorbeugende Reinigung - sind Garanten für die Gesundheit.

Ich hoffe, dass diese einfachen Tipps zum Reinigen von Mikrowellen Ihre Arbeit erleichtern und die Pflege Ihres Geräts schnell und bequem machen. Viel Glück!

Sehen Sie sich das Video an: Mikrowelle reinigen - Mikrowellen mit Hausmittel Essig mühelos sauber machen (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar